TWIKE Klub
   


vikingrally_logo
      


- Anreise nach Oslo (09.05.2009)
- Registrierung (10.05.2009)
- Renntag 1 (11.05.2009)
- Renntag 2 (12.05.2009)
- Renntag 3 (13.05.2009)
- Rückreise nach Verdal/Villingen (18./22.05.2009)




Anreise zur Viking Rally 2009


Der Startschuss zur Viking Rally 2009 rückt näher und inzwischen sind die Teammitglieder und das TW838 wohlbehalten am Startort Oslo eingetroffen. Ein kleiner Bildbericht der Anreise von Ulrich und Daniel aus Süd und Nord:



Villingen/Schwarzwald - Oslo


von Ulrich, TW498:

Passend zur Viking Rally machte ich mich bereits vor einer Woche mit meinem TW498 auf den Weg nach Oslo. Bei Sonne und Wolken mit mehr als 20°C im Schwarzwald gestartet, unterwegs viel Regen und Seitenwind in Dänemark, empfing mich Norwegen nach der Fährüberfahrt nach Kristiansand wieder mit Sonne, aber deutlich kühleren Temperaturen.

Nach knapp 2000km erreichte ich Asker, wo ich bei Markus, dem Besitzer des TW856, dem zweiten TWIKE-Fahrer in Norwegen, herzlich empfangen wurde. Einige Bilder der Fahrt:

Ladehalt im TWIKE Center Lorsch, wo ich zusammen mit Daniel 1998 zum ersten Mal in einem TWIKE saß.

20090509_kraft

Wie immer per TWIKE auf dem Weg nach Norwegen, wurde ich auch diesmal von Familie Pieper (TW710) herzlich empfangen und mit Strom, Kuchen und Kaffee versorgt. Passenderweise liegt Beverungen dabei auf der Luftlinie Villingen-Hamburg, meiner geplanten Strecke.

20090509_pieper

Artefact in Glücksburg mit Kommentar "Ein rotes TWIKE hatten wir hier noch nie, bisher kannten wir nur weiße!"

20090509_solar

"Red isen!" - "Rettet das Eis!", Appell an die Zukunft in Viborg.

20090509_bjorn

Interessierte Zuschauer an der Strecke kurz vor dem Fährhafen Hirtshals.

20090509_kuehe

Nach einer Durststrecke seit Lorsch mit nur fossil angetriebenen Autos, endlich wieder ein Elektroauto neben dem TW498. Hier ein Reva auf dem Parkplatz in Kristiansand. Im Hintergrund die SuperSpeed1, Fährschiff Hirtshals-Kristiansand.

20090509_reva



Verdal/Norwegen - Oslo


von Daniel, TW838:

Freitag Nachmittag 15 Uhr hatte das Warten endlich ein Ende. Vor dem Gebäude stand bereits das aufgeladene TW838, mit dem ich mich direkt von der Arbeit aus auf den Weg nach Oslo machte. Wie schon im Mai letzten Jahres fuhr ich auch dieses Mal die Nacht durch, unterbrochen von einigen Ladepausen an bekannten Steckdosen auf der Strecke.

Nach 650km und 23,5 Stunden war ich in Asker bei Oslo. Nicht so der ganz gute Durchschnitt, aber dennoch nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass ich wohl gut 500km kräftigen Gegenwind hatte...

Ein klassisches Beispiel einer Ladung in Norwegen: Die ursprünglich für Motor-Vorwärmer installierten Stromsäulen mit seperaten Sicherungen sind geradezu genial für Elektroautos und findet man vor allem dort, wo es im Winter richtig kalt ist.

20090509_elverum

Nach einer klaren Nacht und Temperaturen um 1-3°C, gab es am Morgen direkt Sonne vom blauen Himmel und noch ein paar nette Ausblicke, nachdem ich die Nacht weitgehend durch lange Waldschneisen gefahren war.

20090509_mjosa

Am Flughafen Gardermoen dann die ersten Anzeichen, dass ich Oslo näher kam: Fabrikneue Thinks und sonstige Elektroautos beim Laden an den prima eingerichteten Ladeplätzen. Man beachte den Größenvergleich der Fahrzeuge!


20090509_gardermoen


Ein nettes Symbol!

20090509_lading

Ulrich, TW498, Daniel und TW838 nach erfolgreicher Ankunft bei Markus in Asker.

20090509_asker


Jetzt sind wir erstmal auf Morgen gespannt, wenn es zum technischen Check, der Registrierung und dem Fahrer-briefing nach Oslo geht!


< RallyWeb Registrierung >

Für den TWIKE Klub, Ulrich und Daniel Zwick, 09.05.2009

TWIKE Klub Schweiz Kontakt