TWIKE Klub
   

TWIKE Fahrt Stephan Michel TW 440

4.Juli 2006: KLAUSEN-PRAGEL




Start um 04:30 ab Unterentfelden (seit kurzem 16A-Tankstelle) in zügiger (twikiger) Fahrt nach Zug.

05.30_Zug: Tankstopp in Zug. Flanieren zur frühen Morgenstunde am Zugersee. Auch der Fischreiher wartet auf sein Morgenessen.

07.50_Altdorf_Platten: Die Luft im Reifen reicht gerade noch zum P&C in Altdorf....

07.51_Altdorf_Mundys Wagenheber: ...dabei hat sich Mundys (Heinz Mundwyler, Vordemwald) Wagenheber sehr bewährt (dieser kompakte Wagenheber sollte in keinem TWIKE fehlen!); Reifenwechsel in 20Min. Mit der Pressluftbox von der Garage nebenan ist das TWIKE schon wieder einsatzbereit.

10.30_Klausen: Schweissgebadet, mit blinkender roter Lampe und 52°C Batterietemperatur auf dem Klausenpass mit Blick auf den Urnerboden. Somit durfte ich mich mitten unter die anderen verschwitzten Velofahrer ins Gartenrestaurant setzen.

13.15_Schwanden: Mit Gratis-Downhill-Strom bis nach Schwanden, wo ich am alten Bahnhofsgebäude die perfekte Ladestation im Schatten gefunden habe (mit Erlaubnis des Bahnhofvorstandes).

14.30_Klöntalersee: Der Klöntalersee lädt zum eiskalten, aber sehr erfrischenden Bade ein.

15.15_Pragel: Die Krönung des Tages: eine wunderschöne (TWIKE)-Strasse auf den Pragelpass. Darf nur an Werktagen befahren werden!


. . . Mit weiteren Tankstopps in Schwyz und Emmenbrücke wieder nach Hause.


Stephan Michel TW 440 /4.7.2006

TWIKE Klub Schweiz Kontakt