TWIKE Klub
   


TWIKE WARTUNG UND SERVICE


Jedes Fahrzeug, das täglich benutzt wird, ist so gut, wie es gepflegt und gewartet wird. Die TWIKE Servicestellen verfügen über die Erfahrung und Einrichtungen um alle Arbeiten kompetent zu erledigen.
Viele Kleinigkeiten und Pflegearbeiten lassen sich auch selbst vornehmen und damit das TWIKE in Top-Zustand zu halten. Der Klub will vorallem dort die Infos und Tipps weitergeben.

Das TWIKE richtig pflegen: TWIKE Pflegekurs


Bedienung TWIKE

  • Bedienungsanleitung mit vielen interessanten Zusatzinfos

  • Die Bedienungsanleitung ist als Buch erhältlich. (service@twike.de)

  • Die Bedienung des TWIKE hat einige Besonderheiten, die man anhand des Fahrkurses erlernt.

  • Die Bedienanleitung des TWIKE Controller 2012 (von dreifels) unter: >>> dreifels controller dfc30

  • Ladestecker und Infos zum Strom: >>> www.e-driver.net

  • Wartungsarbeiten


    Alle 5'000 km sollte das TWIKE von einer Servciesstelle gewartet werden (Radlager und Gelenke schmieren, Ölwechsel, Fahrwerkeinstellungen kontrollieren, Elektronnik-Check, ...).
    Der Reifendruck sollte einmal pro Monat auf 5 - 6 Bar ergänzt werden.

    Bei Plexiglasscheiben ist unbedingt eine monatliche Reinigung mit Seifenwasser und Einwachsen mit Teflonwachs (siehe TWIKE Center) zu empfehlen, um die Scheibe vor Kratzern zu schützen.

    Die Karosserie sollte regelmässig mit Seifenwasser oder FinClean-All gereinigt werden, falls nötig mit Autopolitur noch verschönert. Mit einer Bürste lässt sich auch der Schmutz in den Poren mühelos entfernen.


    TWIKE Reifen

    >>> Schreiben an MFK betreffend Typengenehmigung

    Hinten:
    HEIDENAU K31, 16-3.00 Profil K31
    Sehr ruhig, gute Spur und lange Lebensdauer, Kotflügel müssen ev. etwas nach aussen gebogen werden, Standardbereifung Neufahrzeuge

    Winterreifen mit Lamellenprofil:
    SAVA 90/80-16 52P Reinf. TL/TT MC32 WIN Scoot M+S
    Super Grip im Schnee und akzeptabel ruhig auf Asphalt

    Vorne:
    Heidenau 2.50 -16 M/C 41J Reinf.
    Standardbereifung Neufahrzeuge

    KENDA 70/90-16 K425 42J Geräuscharm und griffig, Lebensdauer akzeptabel. Gut verfügbar.

    Ältere Reifen:

    Maloya Grip 16 x 2.50: (Orginalreifen) Leider nur noch beschränkt verfügbar.
    Gute Bodenhaftung sowohl in Kurven als auch bei schlechtem Wetter. Rollwiderstand gut, Fahrgeräusch sehr leise. Gute Regenrinne.
    Lebensdauer: 10'000km vorne / 5'000km hinten

    Hutchinson (nicht in allen TWIKE Centern erhältlich):
    Dieser Reifen haftet gut am Boden, auch in Kurven und bei Regen und Winterwetter. Wenig Geräusche, gute Regenrinne, Rollwiderstand niedrig, TWIKE rollt geradeaus.
    Lebensdauer nicht bekannt

    Maloya Racer 16 x 2.50: (nicht mehr erhältlich!)
    Nur auf trockener Strasse zu verwenden! Von diesen Reifen können wir abraten! (Getestet am Antischleuderkurs) Der Bremsweg ist erheblich länger, schon bei geringer Feuchtigkeit kommt man ins rutschen.
    Laute Rollgeräusche.
    Lebensdauer: 10'000km vorne / 5'000km hinten

    Andere Reifentypen
    Michelin VM100: Lebensdauer zu gering
    Michelin M36: erhöhter Rollwiderstand
    Maloya Grip 16-2.25: z.T. für Vorderrad notwendig, da schmaler
    Continental Go! 16-2.50


    Batterien


    Seit der Markteinführung 1995 wurden folgende Batterietypen eingesetzt und getestet:

    • Panasonic P280CR, 1995 bis 1999, nicht mehr im Angebot:
      Gute Zellen mit Lebensdauer von 2 bis 5 Jahren oder 15'000 bis 50'000km.

    • SANYO 3000, 1999 bis 2002:
      Bewährte und robuste Zellen mit dem tiefsten Innenwiderstand und 10% mehr Kapazität.
      Lebensdauer 20'000 - 60'000km (erste Batterien nach 3.5 Jahren ersetzt)

    • SANYO CP 3600CR, 2001 bis 2008:
      Seit 2001 Test durch dreifels ag, Markteinführung als Ersatzbatterien, hohe Kapazität (>20% mehr als P280CR). Lebensdauer mit 2.5 - 5 Jahren, etwas kleiner als bei den NiCd D5000 Zellen.
      Lebensdauer ca. 10'000 - 60'000km

    • NiMH Zellen, keine NiMH Zellen mehr im Angebot:
      Seit 2000 wurden verschiedenen Zellen getestet. Viel Kapazität am Anfang, Probleme bei der Zellenqualität und Lebensdauer (<15'000km oder 2 Jahre), Preise höher als NiCd.

    • SANYO D5000 5.0Ah D-Zellen, seit 2004:
      Sehr robust und langlebig > 1000 Zyklen.
      Anbieter: FINE Mobile GmbH, dreifels ag

    • Lithium Batterien, 2006 bis 2011

      LION Batterie, FINE Mobile GmbH
      Seit 2006 werden Lithium-Mangan Batterien bei FINE Mobile GmbH in Rosenthal/D eingesetzt. Nach sehr guten Resultaten wurden bis jetzt schon weit über 200 TWIKE mit den sogenannten "LION" Batterien von FINE Mobile ausgestattet. Laufend bietet der TWIKE Hersteller "LION"-Batterien im Programm mit noch mehr Kapazität. Mehr Infos dazu unter www.twike.de.

      Lithium Power, dreifels ag
      Seit 2008 werden LiFePO4 (Lithium-Eisenphosphat) bei dreifels in Gelterkinden/CH eingesetzt. Nach erfolgreichen Tests, wurden nun auch schon dutzende TWIKE und auch andere Elektrofahrzeuge mit den LiFePO4 Akkus ausgestattet. Mehr Infos findet man hier >>>



    Reparaturen

    Reifenwechsel: Tipps dazu

    Ladeprobleme: Häufigste Ursachen sind schlechte Kontakte bei Verlängerungskabeln und Doppelsteckern! (TWIKE geht in Ladebereit oder Vorladung und Relais hinten klappern)

    Einige Fragen & Antworten zum Twike und vieles weiteres im neuen Forum (Forum links im Menü).


    Radio und Audio im TWIKE


    Seit 2010 sind die ersten digitalen Autoradios mit DAB+ auf dem Markt erhätlich. Damit hat man auch bei schlechten Empfangsbedingungen gute Qualität.
    Unter http://r24.digiradio-shop.com findet man die beiden Radios "PURE Highway" und "Bluestate RA-558 DAB+ Autoradio", die sich in den letzten Monaten im TWIKE bewährt haben.

    Einbauhinweis: Die vorderste 15A Sicherung im Sicherungskasten neben dem Umrichter ist für den Radio vorgesehen. Das Minus kommt auf die Erdungsschraube in der Mitte des TWIKE. Bei den neuen dreifels Controllern muss man eine kleine 12V Batterie einbauen, die über Dioden die gelbe Leitung des Radio speist, damit der Senderspeicher nicht verloren gehen. (Set erhältlich bei dreifels ag)
    TWIKE Klub Schweiz Kontakt